3D Druck – Qualität

Selbst das einfache FDM Verfahren unterliegt mehr als 60! Einflussfaktoren.
In den Hauptgruppen

  • Umgebung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibrationen…)
  • Verfahren (Baugeschwindigkeit, Laserleistung, Düsentemperatur, Schichtstärke…)
  • Anlage (Positioniergenauigkeit, Belichtungsstrategie, Bauraumheizung…)
  • Materialwahl (Materialfeuchte, Glastemperatur, Schwund, Wärmeleitfähigkeit…)
  • Design (Wandstärken, Detaillierungsgrad, Flächenverhältnisse, Füllgrad…)
  • Postprocessing (Abkühlkurve, Lösungsmittel, Schleiftemperatur…)

Jeder einzelne Einflussfaktor hat Auswirkung auf mehrere andere. Wird die Baugeschwindigkeit erhöht, ist auch höhere Fließfähigkeit des Werkstoffs erforderlich. Stärkere Verflüssigung des eingesetzten Baustoffes erfordert höhere Düsentemperatur oder gesteigerte Laserenergie. Baugeschwindigkeit steht in unmittelbarer Wechselwirkung mit der Schichtstärke…

Qualität wird durch die Erwartungen des Bestellers definiert. Wir sehen jedes Projekt als Herausforderung. Ziel ist es einen Schritt weiter zu gehen und scheinbar nicht Machbares umzusetzen. Kontaktieren Sie uns mit Ihren Ideen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten und Grenzen und unterstützen Sie in Konstruktion und Umsetzung, damit Sie Ihr Ziel rasch erreichen.