LL Verfahren
(Laser Lithografie)

Prinzipskizze Laser Lithografie LL / SLA Verfahren

 

 

3D Druckverfahren auf Basis von Lithografie, sind generative Fertigungsmethoden bei welchen flüssige monomere Grundstoffe mittels UV-Lichteinwirkung aushärten. Energie wird durch UV-Licht (meist blaue Laser) in das harzartige flüssige Grundmaterial eingebracht. Diese Energie ermöglicht die chemische Polymerisation, also Umwandlung in die für Kunststoffe üblichen langen Molekülketten mit festem Aggregatzustand.

Mehr Details zum LL-Druckverfahren  |  Vorteile/Nachteile | Qualität LL